JuSt.Eat – das Projekt

6. Februar 2020

  Wissen über Ernährung und die Zubereitung von Speisen soll möglichst früh ins Bewusstsein der Bevölkerung gelangen. Verständnis über die Rolle der Ernährung in der Gesundheit sowie die Herkunft von Lebensmitteln ist wichtig für die Entwicklung jeder Person in der Bevölkerung. Übergewicht und dadurch gesundheitliche Probleme sind unter anderem ein Resultat fehlenden Wissens über Ernährung. Es gibt wenig Wissen darüber, welchen Herausforderungen gewisse Gruppen wie zum Beispiel Diabetiker gegenüber stehen. Nicht alle Schultypen thematisieren Wissen über Ernährung im selben Umfang. Daher möchten wir daran arbeiten, dass bereits gewonnenes Wissen verbreitet wird und neue Erkenntnisse unterstützen.

Das Steirische Ernährungs- und Technologiezentrum (STERTZ) sieht sich daher als Vermittler und Netzwerkplattform im Ernährungsbereich in Bezug auf Wissenschaft, Gesundheit, und Landwirtschaft. STERTZ will Initiativen in diesen Bereichen vernetzen. Dadurch wird der Transfer von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zwischen den Bereichen Wissenschaft, Gesundheit und Landwirtschaft sowie hin zur Öffentlichkeit unterstützt.

Im Rahmen dieses Projektes werden mehrere kleinere Projekte erarbeitet, die sich um das Thema Jugend und Ernährung drehen. Die unterschiedlichen Ansätze werden auf einer Plattform gebündelt und präsentiert.

Wenn du Lust hast selbst Partner zu werden und ein Projekt zu erarbeiten, kontaktiere uns!

Du kannst uns unter office@stertz.at schreiben und wir besprechen deine Idee gemeinsam!

Möchtest du die Information darüber verteilen?
Hier findest du einen Flyer zum Ausdrucken!