Kochbuch „Food Memories“ – Zeitzeugen

4. Februar 2021

Drei Schülerinnen der HLW Weiz haben im Rahmen ihrer Diplomarbeit am JuST.Eat Projekt „Zeitzeugen“ gearbeitet. Dazu haben Belinda Söls, Elisabeth Wünscher und Viktoria Ostermann Interviews mit SeniorInnen geführt, um Informationen und Rezepte aus vergangener Zeit zu sammeln.

Das Kochbuch

Nachdem genug Rezepte für das Kochbuch gesammelt wurden, gestalteten die Schülerinnen Neuinterpretationen von den Gerichten. Einige Neuinterpretationen sind in Kooperation mit herausragenden Köchen aus der Umgebung entstanden.

Klicken Sie auf das Titelbild, um durch das Buch zu stöbern! 

Link zum Kochbuch

Klicken Sie auf das Bild, um zum Buch zu gelangen!

Dieses Buch soll helfen, sich an alte und möglicherweise fast in Vergessenheit geratene Speisen zu erinnern. Im Kochbuch finden sich die ursprünglichen wie auch die modernisierten Rezepte.

Die Schülerinnen beschreiben das Projekt folgendermaßen:

„Dieses Projekt liegt uns sehr am Herzen, nicht nur weil wir viel Mühe und Zeit darin investiert haben, sondern auch weil wir erreichen möchten, dass
die Rezepte unserer Großeltern nicht in Vergessenheit geraten.“

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und das tolle Kochbuch, liebe Belinda, Elisabeth und Viktoria!

 

 

Das Buch finden Sie hier: Food Memories